Ausbildung Züchter Ausbildung Züchter Ausbildung Züchter Ausbildung Züchter

Zur Zeit arbeitet der Vorstand an der Konzipierung einer einfachen Grundausbildung für die im Verein zusammengeschlossenen Züchter und Ausbildner von Herdenschutzhunden. Als Ausbildner oder Züchter kommen selbstverständlich nur Vereinsmitglieder in Frage, die bereits über einen gewissen Erfahrungsschatz mit Herdenschutzhunden verfügen.

Angestrebt wird ein obligatorisches Theoriemodul (eintägig), in dessen Rahmen vor allem Verhaltens- und Entwicklungsaspekte von Herdenschutzhunden angesprochen werden sollen. Zusätzlich sollen künftige Züchter oder Ausbildner im Rahmen des Praxisteils der Ausbildung als "aktiver Beobachter" an einer so genannten Einsatzbereitschaftsüberprüfung von Herdenschutzhunden durch die Fachstelle Herdenschutzhunde, an einer SKN-Gruppenlektion sowie an einer (noch zu konzipierenden) Zuchthundeprüfung des Vereins teilnehmen. Hat ein Neuzüchter oder Neuausbildner das erste Mal einen Wurf oder einzelne Junghunde auf seinem Betrieb, so wird ihm im Sinne eines Mentorings ein erfahrener Züchter zur Seite gestellt.

/typo3conf/ext/tx_agritemplate/res/template/protectiontroupeaux/images/HSH_CPT_CPG_texte.png